Sonntäglicher Kata-Marathon findet regelmäßig statt

Bereits seit einigen Wochen findet an  jedem Sonntag in der Zeit von 11.00 bis ca. 13.00 Uhr ein Kata-Marathon unter Leitung unseres Sensei Ulrich statt.
Gemeinsam wird jede der 26 Kata des Shotokan-Karate je zweimal in einem nachvollziehbaren Tempo gegangen.
Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am „Psalmengarten“, einer Wiese auf dem Gelände des Diako (siehe Bild unten).
Umkleiden sind nicht vorhanden, eine Besuchertoilette steht für den Notfall zur Verfügung.

Bei schlechten Witterungsverhältnissen besteht die Möglichkeit, in die Sporthalle der IGS in der Hoffeldstraße auszuweichen, so dass der Kata-Marathon wetterunabhängig auf jeden Fall stattfinden kann. In diesem Fall dürfen zwar die Toiletten, nicht aber die Umkleiden und die Duschen genutzt werden.

Die Teilnahme ist ab dem 3.Kyu möglich. Eine Mitgliedschaft im TuS ist nicht nötig, Karateka anderer Dojos sind ausdrücklich und herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Für die Teilnahme am Kata-Marathon zahlt jeder Anwesende 5 €.
Anmeldungen bitte jeweils bis zum Freitag vorher per Whatsapp oder Telefon an Heide Bahrs: 0173/9309688

Screenshot_20200623-173347_Maps[1]